Anleitungen, Karten, Stampin`Up, Verpackung

Die Hühner sind los …

Hallo ihr Lieben!

Letztes Wochenende hatte ich einen Workshop mit 7 netten Damen. Hier wurden die Hühner vom Stempelset “Das gelbe vom Ei“ in Szene gesetzt. Hier die Projekte:

Zum einem haben wir eine Endloskarte gebastelt, die die meiste Zeit in Anspruch genommen hat, aber es hat sich ausgezahlt. Hier seht ihr alle vier Seiten der Karte.

https://ealasbastelwelt.files.wordpress.com/2017/02/videotogif_2017-02-26_18-29-581.gif

 

Dann haben wir noch eine Box mit dem Falzbrett für Geschenktüten gemacht. Hier bekommt man genau 4 goldene Kugeln rein. Dazu braucht ihr:

  • Farbkarton 10,5 x 29,6 (1/2 A4 Blatt)
  • Falzbrett für Geschenktüten bei Startlinie anlegen bei S und Horizontal falzen, Vorgang bis zum Ende wiederholen
  • auf der Gegenüberliegenden Seite ebenfalls
  • der Unterteil wird geklebt, der Oberteil ineinander gefaltet.

Als Abschluss hab ich noch eine Verpackung mit der Anhängerstanze vorgezeigt, in der eine goldene Kugel Platz hat. Die Maße dafür sind:

  • Farbkarton 5 x 22 cm
  • Falzen bei 3,5-8,5-13,5-18,5 cm
  • Mittelteil zusammenkleben

Wir hatten viel Spaß, es wurde fleißig gebastelt, getratscht und viel gelacht. Danke für den schönen Abend!

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

Alles Liebe

Manuela

Anleitungen, Karten

Spontane Kreativität

Hallo ihr Lieben!

Heute hab ich meine Teamkollegin Sabrina besucht. Sie sind in ihr neues Haus gezogen und das musste bewundert werden. Ich bin wirklich total begeistert vom Haus, es ist wunderschön eingerichtet, mit vielen kleinen Details. Ich wollte sie wirklich nur besuchen doch dann haben wir eine total schnelle, wunderschöne Explosionkarte gezaubert. Seht selbst:

Die Anleitung dazu findet ihr auf Sabrina’s Blog.

Es war  sehr schön und ich freu mich schon jetzt auf das nächste Mal.

Alles Liebe

Manuela

Anleitungen, Karten, Verpackung

Gutscheinverpackung mal anders

Hallo ihr Lieben!

Heute hat meine liebe Schwägerin Geburtstag und ich hab ihr einen Frühstücksgutschein besorgt und der musste natürlich schön verpackt werden. Zum Gutschein gab es ein paar leckere Pralinen,  die jedoch in der Schachtel, die ich als erstes gemacht habe, immer hin und her gerutscht sind. Da kam mir die Idee einer Shadowbox, die Idee ist dann weitergereift zu einer Shadowboxkarte, somit hab ich zwei Fliegen mit einer Klappen geschlagen und ich musste nicht auch noch eine Karte machen. So sieht das Ganze aus.

Verwendet hab ich einen FK in Savanne, das Besondere Designpapier Muster für dich, FK in Marineblau sowie die Thinlits Grüße voller Sonnenschein.

Anleitung Schachtel:

  1. Unterteil: FK Savanne 30,5 x  19,5 cm, falzen an allen 4 Seiten bei 4cm, einschneiden und zusammen kleben.
  2. Deckel: FK Savanne 26,5 x 15,5 cm, falzen an allen 4 Seiten bei 1,9 cm, einschneiden und zusammenkleben.
  3. FK Marineblau 10 x 21 cm
  4. DP Muster für dich 9,5 x 20,5 cm

Anleitung Shadowboxkarte:

  1. FK Savanne 20,5 x 20,5 cm, falzen an allen 4 Seiten bei 1,5-2,5-4-5 cm. An zwei gegenüberliegenden Seiten bei 6,5-14 cm bis zur zweiten Falzlinie falzen. Laut Bild einschneiden, falzen und zusammenkleben.
  2. image
  3. Bei The Craft Spa hab ich eine super Anleitung wie man das ganze einfach und genau zusammenkleben kann gefunden und man sieht auch wie man es einschneiden muss.
  4. Für die Rückseite FK 10,4 x 20,8 cm, falzen an der langen Seite bei 10,4 cm, draufkleben und fertig.

So, ich hoffe das war verständlich, falls ihr Fragen habt meldet euch einfach.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Alles Liebe

Manuela

Anleitungen, Verpackung

Gutscheinverpackung mal anders

Hallo ihr Lieben!

An diesem Wochenende waren wir zum „70. Geburtstag“ von Freunden eingeladen. Da musste natürlich 1. ein tolles Geschenk her und 2. eine besondere Verpackung. Da ich, von einem der Geburtstagskinder, vor fast 2 Jahren die Ehre hatte Trauzeugin zu sein sollte das Geschenk etwas Besonderes sein. Wir haben uns für einen Gutschein von einem Grazer Haubenlokal entschieden. Dort können die beiden Geburtstagskinder einen genussvollen Abend verbringen und wer weiß, vielleicht begleiten wir sie ja! So nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier meine Gutscheinbox mit kleiner Karte, bei der ich das Stempelset „Awesomely Artistic“ sowie „Grußelemente“ verwendet habe:

image image

Die Idee dazu hab ich von Tanja auf Stempeleinmaleins gefunden, sie hat eine tolle Fotoanleitung eingestellt. Ich hab sie ein wenig abgeändert und auf meinen Gutschein zugeschnitten. Ich finde die Idee für eine solche Gutscheinbox total nett, da es außer dem Gutschein auch noch etwas Süßes gibt.

Ich hoffe euch gefällt diese Verpackung genauso gut wie mir und hoffentlich auch den beiden Geburtstagskindern!

Alles Liebe

Manuela

Allgemein, Anleitungen, Karten

Last but not least: Advent-Blog-Hop Nr. 4

Hallo ihr Lieben!

Wahnsinn, es ist der 4. Adventsonntag, nur noch 3 Tage bis Weihnachten! Wie immer ist die Zeit viel zu schnell  vergangen, aber dennoch freue ich mich auf das Weihnachtsbaum schmücken, auf die Augen meiner Mädls wenn das Christkind da war, auf ein gemütliches Zusammenkommen im Kreise der Familie.

Ich habe lange überlegt, was ich euch heute zeigen werde und ich habe mich für eine Kombination aus Karte und Tischdeko entschieden.

Blog Hop

 

Hier seht ihr eine Easle-Karte, mit einem LED-Teelicht im Hintergrund und einen „Lampenschirm“ der über ein Weinglas gestülpt ist. Die Kaeinrte habe ich in ähnlicher Form bei My beautiful Paper gefunden, ich habe die Idee mit dem Teelicht total nett gefunden und hier schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe, man hat eine schöne Karte und kann sie auch noch dekorativ auf den  Tisch stellen. Den Lampenschirm habe ich auch schon vor ewigen Zeiten bei Deliaspaperworld entdeckt und ich finde die Idee noch immer fantastisch und man hat, wenn man die Motive abändert, immer eine wunderschöne Tischdeko.

Für die Easel-Karte braucht ihr:

– 1 x Farbkarton 14 x 28 cm

– 1 x Farbkarton 14 x 14 cm

– 1 x Pergamentpapier 13,8 x 13,8 cmG

– Falzung des langen Farbkarton bei 7 cm und bei 14 cm

– dann legt ihr die beiden Farbkartone (sagt man das Kartone??) übereinander und legt das größte Sternenframelit darauf und schiebt es durch die BigShot

– legt das Pergamentpapier unter den 14 x 14 cm Farbkarton wo ihr gerade den Stern ausgestanzt habt und stempelt mit Versa Mark aus dem Stempelset „Zauber der Weihnacht“ den größten Stern auf das Pergamentpapier, gebt goldenes Embossingpulver drauf und erhitzt es mit einem Heißluftfön.

– Klebt das Pergamentpapier hinter den Farbkarton und das ganze auf den 7 cm Streifen

– dann braucht ihr noch etwas damit ihr dieses Dreieck fixieren könnt, ich habe einfach auf weißen Farbkarton einen Weihnachtsspruch gestempelt und mit Dimensionals befestigt.

    
  P1040887  P1040889P1040888

Für den Weinglas-Lampenschirm braucht ihr:

– 1 x A4 Pergamentpapier

– ich habe mir eine Vorlage aus dem Internet ausgedruckt

– dann habe ich wieder Sterne mit Versa Mark gestempelt, Embossingpulver drauf und erhitzt.

– zusammenkleben – Fertig!

P1040890

 

So, ich hoffe mein Beitrag gefällt euch! In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes Weihnachtsfest!

button_blog_hop_back   button_blog_hop_next

 

Alles Liebe

Manuela

Anleitungen, Verpackung

Verpackung mit raffinierten Verschluss

Hallo ihr Lieben!

Ich habe das Internet nach einer Verpackung für ein Lederarmband durchforstet und bin bei Sam Donald fündig geworden. Sie hat eine total nette Verpackung mit einem Verschluss, den ich so noch nicht kannte, gemacht. Natürlich hab ich die Verpackung gleich nachgebastelt und so sieht mein Ergebnis aus:

                                                                                                                                  IMAG1211IMAG1210

 Bei Sam findet ihr eine tolle Videoanleitung, schaut vorbei es lohnt sich!

Das wars auch schon von mir!

Ich wünsch euch noch eine schöne restliche Woche!

 

Alles Liebe

Manuela

 

 

 

 

Allgemein, Anleitungen, Verpackung

Flaschenkarusell

Hallo ihr Lieben!

Ostern ist vorbei, ich hoffe euer Osterhase war auch brav, und schon geht es mit Geburtstagen weiter. Vor einigen Tagen habe ich bei meiner Kollegin Sabine eine Anleitung von einem echt süßen Flaschenanhänger gefunden. Den musste ich  natürlich sofort nachbasteln!

image image image

 

Was sagt ihr, schaut süß aus, oder? Die Anleitung von Sabine ist super gemacht, ich hab die kleinen Boxen nur ein bisschen größer gemacht. Meine Maße waren 12,5×9,5 und gefalzt habe ich auf der langen Seite bei 1-6-10 cm und an der kurzen bei 2,5-7 cm und mein Mittelteil hat die Maße von 6,5×6,5 cm.

Dieser Flaschenanhänger putzt eine jede Sektflasche auf und macht gleich viel mehr her.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Alles Liebe Eure

Manuela