Majonäse vegan und ohne Soja

Heute habe ich für einen Super leckeren veganen Burger eine Majonäse gebraucht. Da mir die mit Soja und die gekauften nie so richtig schmecken habe ich ein Rezept von http://www.vegetarismus.ch ausprobiert.
Für eine kleine Portion brauchst du:

1 El Wasser
1 El Essig
1 El Mandelmus
Etwas Senf
Etwas Salz
Neutrales Öl (ich habe Traubenkernöl genommen)

Wasser, Essig und Mandelmus mit einem Schneebesen cremig verrühren, mit Senf und Salz abschmecken. Unter schlagenden Bewegungen das Öl hinein tröpfeln bis es fester wird. Fertig!
Mit Knoblauch wird es zur Aioli…

Den Burger kann ich auch nur empfehlen, er ist aus dem Buch „Vegan zu Hause und unterwegs“.

20130601-213128.jpg

Guten Appetit,

Eure Inga

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s